auditions

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

nation Germany
city Kaiserslautern
position 1./2. Violine Tutti (3)
instrument vln
contract type Internship
duration January 1, 2022 - December 31, 2022
closing date Tue 05 October 2021
informations

Die Deutsche Radio Philharmonie ist das gemeinsame Rundfunksinfonieorchester des Saarländischen Rundfunks und des Südwestrundfunks. Chefdirigent ist seit 2017 Pietari Inkinen.

Gegenwärtig beschäftigt das Orchester 98 Musikerinnen und Musiker. Die ca. 70 Konzerte pro Jahr finden in Saarbrücken, Kaiserslautern und in den beiden Sendegebieten von SR und SWR statt sowie auf nationalen und internationalen Konzertpodien. Alle Konzerte werden vom Rundfunk aufgezeichnet, pro Jahr entstehen ca. 5 CD-Einspielungen. Darüber hinaus werden Konzerte linear wie online ausgespielt, auf dem eigenen YouTube-Kanal der DRP und sind in den Mediatheken von SR und der ARD abrufbar. Schwerpunkte des Repertoires sind neben den Werken der Klassik und Romantik die Klassiker der Moderne sowie der sinfonische Grenzbereich zu Film und Jazz sowie Neu- und Wiederentdeckungen musikalischer Schöpfungen weniger bekannter Komponisten. Als Auftraggeber, Interpret und Vermittler zeitgenässischer Musik - besonders von jungen Komponistinnen und Komponisten - erfüllt das Orchester einen wichtigen Kulturauftrag. Darüber hinaus widmet sich das Orchester der Musikvermittlung mit edukativen Projekten und neuen Formaten. Eine eigene Reihe bilden die Ensemblekonzerte.

Die Stelle ist dem SR als Arbeitgeber zugeordnet.

Es wird eine Ausbildungsvergütung gewährt. Das Studium darf bei Stellenantritt noch nicht abgeschlossen sein. Bitte Immatrikulationsbestätigung einer anerkannten Europäischen Musikhochschule beifügen. Fahrtkosten werden bei Vorliegen einer Einladung gemäß der Reisekostenordnung des SR übernommen (Bahn 2. Klasse/ KM-Geld).

mandatory pieces

wird noch bekannt gegeben

optional pieces

wird noch bekannt gegeben

links

Copyright © 2021 dbStrings - realized by UbyWeb&Multimedia with uwAdmin
*/ ?>