auditions

Neue Philharmonie

nation Germany
city Berlin
position Konzertmeister*in in Teilzeit (50%) / Berlin
instrument vln
contract type Permanent
closing date Sun 31 October 2021
audition date Mon 15 November 2021
informations

Stellenbeginn: 1.Januar.2022 in Berlin Zunächst befristet (1 Jahr)

Job description:
Stellenbeginn: 1. Januar 2022
Stellenumfang: 250-260 Dienste/Jahr
Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2021
Vorspielzeitraum: 15.-30. November 2021
Ort: Berlin
.................................................................


Die Neue Philharmonie sucht zum 1. Januar 2022 Stimmführer*innen in Teilzeit (50%) für folgende Positionen:
Konzertmeister*in
Stellvertretende*r Konzertmeister*in

2x Stimmführer*in Zweite Geigen (gleichberechtigt)
2x Stimmführer*in Viola (gleichberechtigt)
2x Stimmführer*in Violoncello (gleichberechtigt)
Stimmführer*in Kontrabass

Die Stellen sind zunächst auf das Kalenderjahr 2022 befristet und werden gegebenenfalls gerne verlängert.

Voraussetzungen sind:
- Abgeschlossenes Grundstudium (z.B. Bachelor/Künstlerische Ausbildung)
- Orchestererfahrung, idealerweise als Stimmführer*in

Die Neue Philharmonie ist ein junges Reiseorchester (gegründet 2016), welches sich auf die kulturelle Teilhabe in den ländlichen Räumen Deutschlands und auf Konzerte in Grundschulen spezialisiert hat.
Unser Pilotprojekt „Stadt.Land.Klassik!”, mit einem abwechslungsreichen klassisch-romantischen Repertoire in kleinen Städten, läuft seit drei Jahren erfolgreich in Mecklenburg-Vorpommern und soll sich ab dem kommenden Jahr auch auf Brandenburg ausdehnen.
Unsere derzeitige Haupttätigkeit stellen jedoch unsere Grundschulkonzerte dar. Beauftragt vom Land Mecklenburg-Vorpommern, werden wir in den kommenden drei Jahren alle 266 Grundschulen des Landes besuchen und dort ein kindgerechtes und moderiertes Sinfoniekonzert zur Aufführung bringen - eine konkrete Nachwuchsförderung auf Seiten des Publikums, die uns sehr wichtig ist. Zur Aufführung kommen u.a. die Klassiker „Karneval der Tiere”, „Peter und der Wolf” und eine Kinderfassung der „Bilder einer Ausstellung”.
Weiterhin gibt es auch regelmäßig größere Konzerte in Berlin und anderen Bundesländern, z. B. in der Berliner Philharmonie, dem Berliner Dom, dem Konzerthaus Dortmund und vielen mehr...
Die Besetzung der Grundschulkonzerte liegt bei einer Ensemblegröße von 15-18 Musiker*innen, bei den Abendkonzerten bei ca. 35-45 Musiker*innen. In Ausnahmefällen spielen wir auch in größerer Besetzung.

Was erwartet euch:
Ungefähr 250-260 Dienste pro Jahr
Ein monatliches Gehalt von 1.300 Euro pro Monat (Brutto)
Zentraler Probenort in Berlin Mitte
Generell viele Reisen. Unsere Abendkonzerte finden meist am Stück in Mecklenburg-Vorpommern statt, d. h. Reisen von ca. 5-8 Tagen am Stück. Zu den Grundschulkonzerten reisen wir in der Regel früh mit den eigenen Bussen an und sind am Nachmittag wieder zurück in Berlin. Meistens werden zwei Schulen in räumlicher Nähe hintereinander bespielt.
Gute Stimmung, professionelle und engagierte Kollegen, und zum Teil Klassenfahrtenatmosphäre

Vorspiele:
die Vorspiele finden im Zeitraum vom 15.-30. November in Berlin statt.

Vorzubereiten sind:
- Wahlweise Mozartkonzert Nr. 3, 4 oder 5
- Ein romantisches Konzert, bspw. von Tschaikowski, Brahms oder Sibelius
- Bitte 10 Probespielstellen, von denen 2-3 ausgesucht werden

Wir melden uns dann bezüglich des Stands Eurer Bewerbung mitte Oktober bei Euch.

links

ask more information

acceptance terms information (read)

Privacy

disclaimer x moduli

Copyright © 2021 dbStrings - realized by UbyWeb&Multimedia with uwAdmin
*/ ?>